Spiel: Bootfahren auf dem Rhein

Die boot: Törnberatung, Service + Abenteuer

Törnberatung für Wasserwanderer

Die boot hat viel zu bieten. Von vielen Messebesuchern  nicht wahrgenommen: Die Törnberatung in Halle 13. Hier wird dem interessierten Skipper eine kostenlose und fundierte Beratung über ein bestimmtes Gebiet angeboten.

Törnberatung

Die Beratung richtet sich sowohl an Charterkapitäne als auch an Bootseigner, die in einem unbekanntem Gebiet mit dem Schiff reisen möchten.

Mehrere Experten beraten über internationale Traumreviere wie die Karibik, Südsee und viele weitere. So gibt es auch Kompetenz in Sachen Törns auf dem Mittelmeer, der Adria und Inselwelten in Italien und Kroatien.
Auch eine Beratung über Binnengewässer vieler Länder Europas und über die Ost- und Nordsee fehlt hier nicht.

Für uns eine willkommene Gelegenheit, uns beraten zu lassen für einen unserer nächsten geplanten Törns. Unser Berater war Bernard Schwab. Herr Schwab zeigte uns auf der Seekarte viele Vorschläge für unsere geplante Reise. Er beantwortete alle unsere Fragen, zeigte viele Möglichkeiten auf, kannte sich bestens in dem Revier aus und erstellte individuelle Routen für uns, die auf unser Boot und unsere Zeitplanung abgestimmt sind.

Kurz zusammengefasst: Wir wurde sehr gut beraten, ungewollter Nebeneffekt: Wir wären nach der Törnberatung am liebsten sofort auf die Reise gegangen.

Hochseilgarten boot 2017Abenteuer im Fluss und hoch in der Luft

Auch in Halle 13 wurde ein Fluss- oder besser; ein Kanal (-ring) inmitten einer Gebirgslandschaft angelegt, den man im Kanu umpaddeln kann. Hier ist eine sehr hübsche Landschaft entstanden.

Die  Kinder, die die größte Nutzergruppe bildeten, hatten einen Riesenspaß beim Wasserwandern mit „ihrem“ Kanu. Kein Wunder, dass manche gar nicht mehr weiter wollten …

Direkt nebenan gibt es ein Klettererlebnis: Man kann durch einen Hochseilgarten mit vielen Tauen und Steigpunkten klettern, für die man viel Geschicklichkeit, eine gute Körperbalance, die nötige Kraft und sicherlich etwas Mut für benötigt, denn alles ist sehr wackelig und muss vom Kletterer ausgeglichen werden.

Der Kletterer steht fast unter der Hallendecke und hat einen wunderbaren Blick aus der Vogelperspektive. Natürlich ist er entsprechend abgesichert gegen das Runterfallen.

Hochbetrieb auf „The Wave“

Sehr gut besucht ist auch die „The Wave“ in Halle 2. The Wave ist eine künstlich erzeugte Welle, die bis 1,50 m hoch werden kann und in einem Bassin erzeugt wird.

Hier wird auf der 9 m breiten Welle gesurft und zwar so lange bis man stürzt. Dann wird man zwangsweise von der Strömung weggespült und findet sich am Ende des Beckens wieder.

Die Stimmung am Surfbecken war grandios. Gespannt und gleichermaßen fasziniert schaute man den Wellensurfern zu, von denen viele zum ersten Mal auf der Welle surften. Mehr Infos zur Anlage hatten wir hier.

The Wave - Surfen

Infostand und Vorträge für Einsteiger – Start Boating

Für neue Wassersportbegeisterte und für diejenigen, die die Materie noch prüfen, haben sich einige Initiatoren etwas einfallen lassen. So gibt es auf dem Stand Start Boating in Halle 10 viele Informationen für Einsteiger. Start Boating präsentierte sich bereits auf der letzten boot in 2016 und wird von Unternehmen der Bootsbranche, Medien und Verbänden und unter anderem auch von der boot Düsseldorf getragen. Hier werden alle Fragen beantwortet, Vorträge gehalten und es wird einfach miteinander geredet.

Start Boating Vortrag

Eine gut angenommene Idee ist das Computerspiel „Bootfahren auf dem Rhein“. Der Bootfahrer sitzt in einem kleinen Sportboot, ist mit einer 3-D-Brille bestückt und unternimmt eine rasante Fahrt auf  dem Rhein. Der Bootfahrer steuert über das Bootslenkrad und steuert die Geschwindigkeit mit dem Gashebel des Sportboots. Er muss durch Fahrrinnen fahren, anderen Schiffen ausweichen und soll schnellstmöglich am Zielpunkt sein. Die Zeit wird gestoppt. Begeisterte Gesichter bei der überwiegend jungen Testfahrergemeinschaft waren das Resultat.

Aber nicht nur in der virtuellen Welt, sondern auch in der wirklichen ist Start Boating aktiv und bietet reale Testfahrten auf dem Boot an.

Spiel: Bootfahren auf dem Rhein

 

 

Schreibe einen Kommentar