Bootfahren, Bootsreisen und Bootszubehör

Wassersport in NL

Bootfahren in Holland

Auf der bootssaison.de geht es um Boote, ums Bootfahren, um Bootsurlaub, um Bootszubehör und um etwas Technik.

Wir berichten von Bootsreisen in und um Holland und Belgien. Wir stellen nicht nur die schönsten Touren für Bootsurlaube vor, sondern geben auch praktische Tipps hinsichtlich Revier- und Ausrüstungsvorschriften, Infos zur Törnplanung sowie zu Einkaufsmöglichkeiten und zu Restaurants vor Ort.

boschmolenplas

Hafen bei Roermond

Informationen rund ums Bootfahren

Bootszubehör, -kleidung und –ausstattung ist ebenfalls ein Thema genau wie die Bootswartung und –pflege bis einschließlich zur Wintersaison.

Wir stellen Häfen vor und berichten über Neuigkeiten.

Das alles bedeutet für uns Bootssaison und darüber wollen wir Interessantes und Nützliches herausfiltern.

Viel Spass beim Stöbern!

Unsere aktuellen Beiträge

 

Aktuelle Kommentare

  • bootssaison zu Bootfahren in Holland – Voraussetzungen & VorschriftenDer Führerschein muss in Deutschland gemacht werden. Kosten, alles in circa: Ärztliches Attest 10 €, Prüfungsgebühr Binnen und See: Jeweils zwischen 70 und 80 € plus praktische Fahrausbildung, je Stunde zwischen 50 und 100 €, meistens zwischen 2 und 5 Stunden. Bücher oder Online-Trainer zusätzlich plus Navibesteck. Prüfungsort kann man sich selber aussuchen und selber anmelden. Natürlich macht auch die Fahrschule/VHS etc. die Anmeldung, sofern man hier den theoretischen Unterricht besucht. Mehr Informationen gibt es hier
  • bootssaison zu Friesland-Törn, Etappe 1: Roermond – LeukermeerDer Führerschein muss in Deutschland gemacht werden. Kosten, alles in circa: Ärztliches Attest 10 €, Prüfungsgebühr Binnen und See: Jeweils zwischen 70 und 80 € plus praktische Fahrausbildung, je Stunde zwischen 50 und 100 €, meistens zwischen 2 und 5 Stunden. Bücher oder Online-Trainer zusätzlich plus Navibesteck. Prüfungsort kann man sich selber aussuchen und selber anmelden. Natürlich macht auch die Fahrschule/VHS etc. die Anmeldung, sofern man hier den theoretischen Unterricht besucht. Mehr Informationen gibt es hier: http://www.dmyv-pz-nrw.de/index.php/sbf-binnen
  • Tobias R zu Bootfahren in Holland – Voraussetzungen & VorschriftenKann mir jemand sagen ob was ein bootschein kostet und wo mann den machen kann in Holland und Deutschland komme aus dem schönen Sauerland :)
  • bootssaison zu Bootfahren in Holland – Voraussetzungen & VorschriftenJa genau, in der ANWB Waterkaart B sind die Informationen auf jeden Fall drin, und dort sind auch die vielen freien Liegeplätze der Marrekrite verzeichnet. Die Karte gehört normalerweise zur Ausstattung eines Charterbootes, ebenso der Wateralmanak Teil 2, in dem man die Brückenöffnungszeiten und sonstige Fahrregeln für die jeweilige Wasserstraße findet.
  • Thomas zu Bootfahren in Holland – Voraussetzungen & VorschriftenHallo, vielen Dank für die schnelle und erschöpfende Auskunft. Diese wichtigen Daten (Tiefgang, Durchfahrtshöhe usw.) müssten ja in den entsprechenden Karten verzeichnet sein. Gruß Thomas